HINTERLAND – INTRO
 
Was dabei herauskommt, wenn sich 20 Autorinnen und Autoren von ganz unterschiedlichen Songs eines einzigen Ausnahme-Musikers inspirieren lassen? 20 völlig unterschiedliche Science Fiction Erzählungen! 
Was sie eint? Sie alle dringen vor ins HINTERLAND – ein Motiv aus dem Titel „Red Sails“ von David Bowie, dem Künstler, dessen Musik der Ausgangspunkt aller Storys war. 
Für Bowie ist das Unterbewusstsein eine Art dadaistisches HINTERLAND – dunkel, mysteriös, unheilvoll, also wert, es zu erkunden!
Die Forschungsreisenden dringen mit umfangreicher Ausrüstung (Musikanlage, Monsterboxen, an die dreißig Alben) ins seltsame, oft fremdartige HINTERLAND von Bowies Schaffen vor. Dort stoßen sie auf Levitationsprobleme, Drachen, Parelleltrips, traurige Spaceguns, sprechende Telefonzellen, philosophierende Elitesoldaten, schwule Ninjas, leuchtende blaue Fische, rote Schuhe, weiße DNA-Suppe sowie interstellare Versicherungen, eine Glühbirnenmanufaktur, Emotionsbrillen, Leichenkunst, verpilzte Zombies, Flammenwerferkatharsis, übermäßig hungrige Kinder und die Lösung sowohl des Hunger- als auch des Müllproblems …

HINTERLAND vereint 20 Science-Fiction-Erzählungen, inspiriert von der Musik David Bowies.

Die Herausgeberin und Initiatorin der Anthologie, Karla Schmidt, die anderen Autoren, ihre Übersetzer und alle, die dazu beigetragen haben, dass dieses Buch und diese Homepage entstehen konnten, wünschen viel Spaß bei der Reise ins HINTERLAND!

Also dann – setzen wir die Segel!
IM HINTERLAND
WILLKOMMEN/WELCOME! DIESE SEITE IST ZWEISPRACHIG.
THIS SITE IS BILINGUAL. TAKE A LOOK! SEHT EUCH UM!
HINTERLAND@facebookhttp://www.facebook.com/pages/Hinterland-20-Erzahlungen-inspiriert-von-David-Bowie/128839307136976?ref=ts%20shapeimage_6_link_0
What are the results when 20 authors allow themselves to be inspired by a diversity of songs from one exceptional musician? 20 completely different science fiction stories! 

What unites them? They all penetrate into the HINTERLAND  – a theme from the track "Red Sails" by David Bowie, the artist whose music was the genesis of all the stories. 

For Bowie, the subconscious mind is a kind of Dadaistic HINTERLAND – dark, mysterious, sinister, worth exploring!
 
In their own personal HINTERLAND, the 20 authors encountered, among other things, Levitation problems, dragons, parallel trips, sad Space guns, talking telephone booths, philosophical élite soldiers, gay ninjas; bright blue fish, red shoes, white DNA soup as well as interstellar insurances, a light bulb factory, emotion glasses, corpse art, fungus covered zombies, flame thrower catharsis, hungry children, and the solution to the hunger and garbage problem...
 
HINTERLAND unifies 20 science fiction stories, inspired by the music of David Bowie.
 
The editor and founder of the anthology, Karla Schmidt, the other authors, their translators and all who have contributed to the creation of this book and this site wish you great fun on the journey into the HINTERLAND! 
 
Well then – let's set sail!
IN THE HINTERLAND